Erkenntnis durch die Weisheit der Pferde

Das Herzstück meiner Arbeit: die Pferde

Wenn Du den Weg zu uns auf den Hof findest, erwarten Dich die zwei Tinker Lavina und Blixa sowie Shetland-Pony Jonsi. Die drei leben ihrem Wesen entsprechend das ganze Jahr über auf riesigen Weiden im Freien. Sie können selbst entscheiden, wo sie sich aufhalten und wann sie essen. Ihnen steht Heu zur freien Verfügung, unterschiedliche Mineralien in ursprünglicher Form und täglich Frischfutter. Sie werden weder geritten noch anderweitig dressiert oder trainiert. Sie dürfen einfach Pferde SEIN. Durch diese naturnahe Haltung sind ihre Instinkte sehr fein gestimmt, was mir immer wieder extrem positiv bei den Coachings bewusst wird. Ihre „Arbeit“ findet auf freiwilliger Basis statt. Dadurch entsteht eine andere Verbindung zwischen Pferd und Mensch als unter kontrollierten Bedingungen. 


LAVINA 

Rasse: Irish Tinker - Stute

Geburtsjahr: 1998

 

Lavina kommt ursprünglich aus den Niederlanden. Als junge Stute wurde sie für die Zucht nach Deutschland verkauft und war kurzzeitig auch im Reitschulbetrieb. Zwischenzeitlich ging sie gute drei Jahre als Westernpferd und kam dann wieder in die Zucht zurück. Bevor sie im April 2011 zu uns kam, hatte Lavina fünf Fohlen.  

 

Lavina besitzt die Weisheit und Sanftmut einer Leitstute. Fremden Menschen gegenüber begegnet sie höflich jedoch erst einmal auf Distanz. Ihre unerschrockene Verlässlichkeit macht sie zu einer treuen Gefährtin. In der Ruhe liegt ihre unvergleichliche Kraft, die sie besonders den sensibleren Menschen zukommen lässt. 

BLIXA 

Rasse: Irish Tinker - Wallach

Geburtsdatum: 23.02.2012

 

Eigentlich war Blixa nicht geplant. Trotzdem ist er gekommen um zu bleiben. Er ist das letzte Fohlen von Lavina und kämpfte sich in seiner ersten Lebenswoche als Zwillingsgeburt ins Leben. Seine Schwester verstarb leider während der Geburt, doch Blixa wollte leben! Aus einem zerbrechlichen Fohlen wuchs ein kräftiger Jährling, der sein zweites Lebensjahr auf einer Hengstkoppel verbringen durfte.    

 

Blixa hat eine sehr starke und zugleich vertrauensvolle Verbindung zu Menschen. Zielsicher erkennt er persönliche Dilemma. Demjenigen, der authentisch in sich ruht folgt er mit Begeisterung ohne eine sichtbare Führung.  

JONSI

Rasse: Shetland Pony - Wallach

Geburtsdatum: 23.05.2015

 

Jonsi zog am ersten Advent 2015 zu uns auf den Hof und machte die kleine Herde komplett. Seine ersten Lebensmonate verbrachte er mit seiner Mutter und drei anderen Fohlen im Schwabenland. 

 

Jonsi sorgt stets für eine frische Brise an kindlicher Freude und Leichtigkeit. Seine freundliche Neugier gegenüber neuen Gegenstände, Situationen oder Menschen ist ein wahrer Türöffner. Ein Coaching mit ihm wird schnell zum Abenteuer. Nicht selten sorgt er für Überraschungen. Aufgrund seiner kleinen Größe wird er gern anders eingeschätzt, gleichzeitig nimmt er unerfahrenen Menschen die erste Scheu vor Pferden. 




Das Pferd - DEIN genialer Co-Trainer

  • Pferde sind der perfekte Spiegel für Dein Verhalten
  • Sie spüren den kleinsten Widerspruch zwischen Deiner inneren Absicht und Deinem äußeren Auftreten und reagieren entsprechend
  • Sie akzeptieren nur Klarheit - entscheide Dich: JA oder NEIN
  • Pferde bewerten und verurteilen Dich nicht
  • Ihr Respekt und Vertrauen lässt sich durch NICHTS erzwingen
  • Pferde fördern Deine natürlichen Persönlichkeits-/ Führungsqualitäten
  • Sie geben Dir freundliches, wertfreies und ehrliches Feedback
  • Pferde sind Meister des Augenblicks, sie sind immer im HIER und JETZT
  • Als Herden- & Fluchttiere folgen Pferde nur Menschen, die in sich stimmig sind.
  • Pferde sind Dein idealer Partner, wenn Du Ängste/Unsicherheiten überwinden und .Dein Selbstbewusstsein stärken möchtest 
  • Sie entzünden Deine Lebensfreude und Entwicklung 
  • Pferde berühren Dich auf Ebenen, die sonst verschlossen bleiben.



Ethik: Nur ein rund um zufriedenes Pferd...

...verfügt über die seelische und körperliche Harmonie um uns Menschen kraftvoll auf unserem Weg zu begleiten. Nicht nur aus diesem Grund liegt mir die Befriedigung der Pferde-Bedürfnisse sehr am Herzen. Unsere Pferde leben nach dem Vorbild der Wildpferde in artgerechter Robusthaltung im sozialen Herdenverband. Auf rund drei Hektar Land können sie ihr natürliches Verhalten zu jeder Jahreszeit ausleben. Neben einer artenreichen Wiese stehen ihnen am Hang Büsche und ein großzügiges Waldstück zur freien Verfügung. Dort finden sie neben Futter auch ausreichend Beschäftigung für Körper und Geist. 24 Stunden am Tag Heu und freie Mineralwahl sind bei uns selbstverständlich. Der tägliche Kontakt mit uns, ihren vertrauten Menschen, zeigt sich in ihrem ausgeglichenen und offenen Verhalten neuen Menschen gegenüber. Auf der Basis des freien Willens zeigen sie sich als treuen Freund, sicheren Partner und wegweisenden Co-Trainer.